HiPP 2 BIO COMBIOTIK® ohne Stärke (600g)

11 99
Grundpreis
(2,00€/ 100g)

Jetzt bestellen

Wo Bio aufhört, geht HiPP weiter:
Das HiPP-Bio-Siegel garantiert höchste Qualität und übertrifft die gesetzlichen BIO-Anforderungen.

HiPP 2 BIO COMBIOTIK® ohne Stärke, natürlich in bester HiPP BIO Qualität.

  • Neue Rezeptur**
  • Natürliche Milchsäurekulturen – ursprünglich aus Muttermilch gewonnen
    Muttermilch enthält eine Vielzahl natürlicher Kulturen, die individuell unterschiedlich sein können
  • Ideal angepasst an das Gläschenkostalter - wichtiges Eisen, Vitamine C und D für das Immunsystem
  • Omega-3 Fettsäuren:
    ALA - sind wichtig für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen
    DHA - trägt zur Entwicklung der Sehkraft bei Säuglingen bei
  • nur Laktose enthalten

**Mehr Informationen zur neuen Rezeptur finden Sie hier.

Weitere Informationen
Inhalt 600 g
Empfohlene Tageszeit Ganztags
Weitere Informationen: Zutaten, Nährwerte & mehr als PDF
Artikel-Nr.
2038-01
Schreiben Sie eine Bewertung
Produktbewertungen können nur von registrierten Mitgliedern im HiPP Mein BabyClub abgegeben werden. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich kostenlos.
Customer Questions
Was ist an der Zusammensetzung der HiPP 2 BIO COMBIOTIK® ohne Stärke Nahrung so besonders?

HiPP 2 BIO COMBIOTIK® ohne Stärke enthält nach dem Vorbild der Natur unsere einzigartige Kombination natürlicher Milchsäurekulturen, die ursprünglich aus Muttermilch gewonnen wurden1) und wertvoller Ballaststoffe GOS2) aus Bio Laktose.

1) Muttermilch enthält eine Vielzahl natürlicher Kulturen, die individuell unterschiedlich sein können.

2) GOS = Galactooligosaccharide. Mehr dazu im HiPP Milchlexikon

HiPP 2 BIO COMBIOTIK® Folgemilch ist ideal für den Beikoststart geeignet, denn sie ist in Ihrer Zusammensetzung genau auf Babys Bedürfnisse nach dem 6. Monat abgestimmt. So enthält sie neben Omega-3-Fettsäuren (ALA) – wichtig für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen - auch einen erhöhten Gehalt an Eisen. HiPP 2 BIO COMBIOTIK® ohne Stärke enthält ausschließlich Laktose.

Worin liegt der Unterschied zwischen Anfangsnahrungen (Pre und 1) und Folgenahrungen?

Folgenahrungen sind für Babys nach dem sechsten Monat geeignet, wenn sie schon Beikost bekommen. Sie sind so zusammengesetzt, dass sie die Nährstoffbedürfnisse des älteren Babys decken. Man unterscheidet Nahrungen der Stufe 2 (nach dem 6. Monat) und der Stufe 3 (ab dem 10. Monat).
Folgenahrungen unterscheiden sich von Anfangsnahrungen v.a. durch einen höheren Eisengehalt. Der Eisenspeicher, den sich das Baby während der Schwangerschaft angeeignet hat, braucht sich nach ca. 4 bis 6 Monaten langsam auf. Dann ist es wichtig, Eisen zusätzlich über Beikost zuzuführen. Auch Folgenahrungen können eine gute Eisenquelle für Säuglinge im 2. Lebenshalbjahr sein, die einen höheren Eisengehalt als Anfangsnahrungen aufweisen.

Weitere Informationen zu Folgenahrungen

Wie stelle ich auf eine andere Fütterungsstufe um?

Haben Sie noch Pulver von der bisherigen Nahrung übrig, können Sie fläschchenweise auf die neue Nahrung umsteigen - also jeden Tag ein weiteres Fläschchen ersetzen. Eine solche Umstellung ist besonders schonend. Bitte nicht das Pulver zweier verschiedener Nahrungen zu einem Fläschchen mischen.

Weitere Informationen zur Umstellung der Fütterungsstufe

Muss mein Baby das Fläschchen austrinken?

Babys Appetit kann schwanken und jedes Baby hat einen anderen Bedarf. Die auf der Packung angegebenen Trinkmengen sind Mengen, die durchschnittlich von Babys im entsprechenden Alter getrunken werden. Da Babys gerade in den ersten Monaten sehr gut wissen, wie viel Nahrung sie brauchen, regeln sie die Trinkmenge selbst.
Ein Rest im Fläschchen braucht Sie deshalb nicht zu beunruhigen, sondern zeigt, dass Ihr Baby bereits satt ist. Solche Nahrungsreste bitte nicht wiederverwenden.

Erfahren Sie mehr über die Trinkmenge Ihres Babys

Haben Sie weitere Fragen zum Produkt?

Der HiPP Elternservice steht Ihnen gerne für weitere Fragen zum Produkt zur Verfügung. Zum Kontaktformular

11 99
Estimate Fees
Auf Lager
2-3 Werktage (innerhalb DE)
+49 8441 757-718
(Mo. bis Fr. von 8-12 Uhr)
Sichere Datenübertragung durch Datenverschlüsselung