HiPPofant Lätzchen Blau

2 60

Jetzt bestellen

Das HiPPofant Lätzchen blau besteht aus 100% Bio-Baumwolle und ist damit besonders hochwertig.

  • GOTS zertifiziert
  • in Europa produziert
  • hochwertiges Lätzchen aus 100% Bio-Baumwolle
  • Größe: ca. 23 x 33 cm
  • Druckknopf-Verschluss
Weitere Informationen
Inhalt 1 Stück
Artikel-Nr.
48038
Schreiben Sie eine Bewertung
Produktbewertungen können nur von registrierten Mitgliedern im HiPP Mein BabyClub abgegeben werden. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich kostenlos.
Customer Questions
Wann darf ich mit der Beikost anfangen?

Ernährungsexperten empfehlen für den Beginn der Beikostfütterung den Zeitraum nach dem vollendeten 4. bis 6. Lebensmonat - auch für Kinder mit bestehendem Allergierisiko. Eine spätere Einführung von Beikost bietet keine Vorteile. Sprechen Sie am besten mit dem behandelnden Kinderarzt über den geeigneten Zeitpunkt zur Beikosteinführung Ihres Kindes. Folgende Signale helfen Ihnen bei der Entscheidung, wann mit Beikost begonnen wird:

  • Das Kind kann das Köpfchen alleine halten
  • Mit etwas Unterstützung kann Ihr Baby selbst sitzen
  • Es ist an der neuen Nahrungsform - Beikost vom Löffel - interessiert und in der Lage, die Nahrung vom Löffel aufzunehmen.

Weitere Informationen zum Start mit der Beikost

Was eignet sich als erste Beikost?

Der Start der Löffelkost sollte so einfach wie möglich sein. HiPP Bio-Gemüse wie HiPP Weiße Karotte, HiPP Reine Pastinake oder HiPP Kürbis bieten sich bevorzugt an.

Bieten Sie Ihrem Baby am ersten Tag ca. 3-4 Löffelchen reinen Gemüsebrei vor der Mittagsmilchmahlzeit an. Die Menge können Sie täglich steigern, je nachdem wie das Kind den Löffel akzeptiert, den neuen Geschmack annimmt und das Gemüse verträgt. Jedes Kind bestimmt somit ganz individuell die Geschwindigkeit dieser Gewöhnungsphase.

Im Anschluss bekommt Ihr Baby noch die gewohnte Milch zum Sattwerden.

Ernährungsplan: Nach dem 4. bis 6. Monat

Wie startet man mit Beikost?

Die einzelnen Milchmahlzeiten des Tages werden in den kommenden Wochen und Monaten nach und nach durch eine Beikostmahlzeit ersetzt. Üblicherweise zuerst am Mittag, dann am Abend und schließlich am Nachmittag. Morgens gibt es weiterhin Babys gewohnte Milch.

Mit HiPP ist der Beikoststart besonders einfach. Für die ersten Löffelchen gibt es verschiedene HiPP Gemüse-Sorten mit nur einer Gemüsesorte: Diese sind besonders bekömmlich und im kleinen 125g Gläschen.

Videos: Beikost-Start und Trinken

Wie bekomme ich Babybrei aus der Kleidung?

Bewährt hat sich hier die gute alte Sonnenkraft. Das frisch gewaschene Teil einfach zum Trocknen in die Sonne legen. Nach einigen Stunden hat die Sonne den Fleck meist ausgebleicht.

Alternativ vor der Wäsche einige Tropfen HiPP Babysanft Pflegeöl auf die Kleidung tröpfeln und dann ganz normal in der Waschmaschine stecken. Spätestens beim zweiten Babyölwaschgang ist meist alles verschwunden. Flecken auf Sofas bekommt man am besten mit Mineralwasser mit viel Kohlensäure raus. Man schüttet das Mineralwasser auf den Fleck, lässt es einwirken und saugt es dann mit einem saugfähigen Tuch auf, bei Bedarf wiederholen. Auf keinen Fall versuchen, den Fleck durch Reiben zu entfernen, man reibt den Schmutz so nur noch tiefer in die Faser.

 Weitere HiPP Babysanft Verwendungs-Tipps entdecken

Haben Sie weitere Fragen zum Produkt?

Der HiPP Elternservice steht Ihnen gerne für weitere Fragen zum Produkt zur Verfügung. Zum Kontaktformular

2 60
Estimate Fees
Auf Lager
2-3 Werktage (innerhalb DE)
+49 8441 757-718
(Mo. bis Fr. von 8-12 Uhr)
Sichere Datenübertragung durch Datenverschlüsselung