Allgemeine Geschäftsbedingungen HiPP Online-Shop (AGB)

1. Zustandekommen des Vertrages
(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung dar, Waren zu kaufen.
Mit dem Abschicken der Bestellung (Eingabe der Daten und Anklicken des Bestellbuttons) gibt der Besteller ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Nutzer der Abo-Funktionalität (HiPP Sorglos-Angebot) legen mit Einrichtung des Abos fest, in welchen regelmäßigen Zeitabständen automatisiert Bestellungen für das gewählte Produkt aufgegeben werden, ohne dass es jeweils einer erneuten manuellen Eingabe bedarf. Jede automatisiert durch die Abo-Funktionalität aufgegebene Bestellung stellt ein Angebot an HiPP zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. HiPP informiert den Nutzer in der Regel 3 Tage bevor eine Bestellung automatisiert aufgegeben wird per E-Mail, um den Nutzer die Gelegenheit zu geben, die automatisiert aufgegebene Bestellung zu ändern oder vorab zu stornieren.
(2) Eine Bestellung kann nur dann ausgeführt werden, wenn das Bestellformular vollständig und korrekt ausgefüllt wurde.
Vertragspartner ist die HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG, Georg-Hipp-Str. 7, D-85276 Pfaffenhofen (Ilm) (nachstehend "HiPP").
Sitz: Pfaffenhofen, Register: Ingolstadt, Amtsgericht HRA 2781
Persönlich haftende Gesellschafterin: HiPP Vertrieb Geschäftsführungs GmbH
Sitz, Register: Pfaffenhofen/Ilm, Ingolstadt/Do. HRB 191107
Geschäftsführer: Dr. Claus Hipp, Paulus Hipp
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE 812 230 498
(3) Der Kaufvertrag kommt erst durch eine Annahmeerklärung seitens HiPP zustande. Diese erfolgt zum früheren der beiden Termine, entweder durch Zusendung der Ware oder Zusendung einer Versandbestätigung per E-Mail. Die Bestätigung über den Eingang der Bestellung stellt keine Annahmeerklärung im zuvor genannten Sinne dar.
(4) Die Wirksamkeit von Verträgen über größere als haushaltsübliche Mengen sowie der gewerbliche Weiterverkauf des Kaufgegenstands bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung seitens HiPP, da derartige Vorgänge einen höheren Bearbeitungsaufwand hervorrufen und mit erhöhten Kosten verbunden sind. Dabei sind auch mehrere Einzelbestellungen mit jeweils geringeren Mengen zusammen genommen als eine Bestellung in einer mehr als haushaltsüblichen Menge zu werten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich HiPP bei wiederholten Verstößen vorbehält, den dadurch entstandenen Schaden in Rechnung zu stellen und solche Besteller auszuschließen.
(5) Die Vertragssprache ist Deutsch.
(6) Kundeninformation: Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von HIPP nicht gespeichert.
(7) Kundeninformation: Der Besteller kann seine Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen. HIPP informiert den Besteller auf dem Weg durch den Bestellprozess über seine Korrekturmöglichkeiten.

2. Preise und Zahlungsmethoden
(1) Alle Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkostenpauschale. Die Versandkostenpauschale kann in Abhängigkeit von Lieferart und der Artikelbeschaffenheit (z. B. Speditionsartikel) variieren.
(2) Die Bezahlung der Waren erfolgt per Kreditkarte, PayPal Express, PayPal oder für einen Warenwert unter 100 EUR und nur in Deutschland und Österreich per SEPA-Lastschriftverfahren. HiPP behält sich im Einzelfall vor, bestimmte Zahlarten auszuschließen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Für die Abo-Funktionalität (HiPP Sorglos-Angebot) steht ausschließlich PayPal als Zahlart zur Verfügung.
(3) HiPP behält sich im Einzelfall vor, Ware erst nach Zahlungseingang zu versenden. Diesbezüglich sind dann auch kurzfristige Auslieferungsverzögerungen möglich.
(4) Im Falle der Zahlung per Kreditkarte ermächtigt der Besteller HiPP ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge ab dem Zeitpunkt der Bestellung des Kaufgegenstands einzuziehen.
(5) Im Falle der Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren erfolgt eine Bonitätsprüfung, um das Risiko von Zahlungsausfällen im Einzelfall abschätzen zu können. Nachdem Sie die Zahlungsart „Lastschrift“ ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Bankdaten anzugeben. Die Bonitätsprüfung erfolgt, wenn Sie nach der Eingabe auf „Fortsetzen“ klicken und wird durchgeführt durch die arvato infoscore GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden.
(6)Kommt der Besteller mit einer Zahlung in Verzug, so behält sich HiPP vor Verzugsschaden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen) geltend zu machen.
(7) Der Mindestbestellwert liegt bei 15 EUR. Artikel, die vom Mindestbestellwert ausgenommen sind, finden Sie im oberen Bereich der folgenden Seite: Versandkosten.
(8) Die Aufrechnung gegen Zahlungsansprüche seitens HiPP ist nur mit rechtskräftig festgestellten oder unbestrittenen Forderungen zulässig.
(9) Soweit HiPP im Rahmen des Online-Shops Rabatte auf einzelne Produkte oder Produktgruppen gewährt, gilt Folgendes:
Rabatt-Coupons werden nicht ausbezahlt. Es erfolgt lediglich eine Anrechnung auf den Warenwert bzw. Kaufpreis. Eine Kombination verschiedener Rabatt-Aktionen ist nicht möglich. Anfangsmilchnahrungen, Bücher sowie Pfand-Artikel sind generell von allen Rabatt-Aktionen ausgeschlossen.

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt, solange der Vorrat reicht. Im Falle der Nichtverfügbarkeit einer Ware wird HiPP von der Leistungspflicht befreit. Sie werden darüber unverzüglich informiert und ggf. erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich zurückerstattet. HiPP haftet nicht für die Einhaltung von bestimmten Lieferterminen. Es werden ausschließlich die Länder beliefert, die im Abschnitt "4. Versandkosten" angeführt sind.

4. Versandkosten & voraussichtliche Lieferfrist
Hinweis: Bei mehr als 15 kg Wareninhalt wird ein zweites Paket erstellt. Die Versandkosten erhöhen sich dadurch nicht. Artikel, die von den Versandkosten befreit sind, finden Sie im oberen Bereich der folgenden Seite: Versandkosten.

Der HiPP Online-Shop liefert innerhalb von Deutschland und Österreich:

  • Deutschland Versandkosten: 3,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-3 Werktage
  • Österreich Versandkosten: 6,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-3 Werktage

Im Rahmen des HiPP Urlaubsservice liefern wir an folgende Urlaubsländer (die Bestellung muss aus Deutschland bzw. Österreich erfolgen):

  • Belgien Versandkosten: 9,90 EUR; Lieferfrist: ca. 3-4 Werktage
  • Dänemark Versandkosten: 9,90 EUR; (ohne Färöer Inseln und Grönland); Lieferfrist: ca. 3-4 Werktage 
  • Finnland Versandkosten: 24,90 EUR; Lieferfrist: ca. 4-6 Werktage
  • Frankreich (nur Festland) Versandkosten: 14,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-4 Werktage
  • Irland Versandkosten: 24,90 EUR; Lieferfrist: ca. 3-5 Werktage
  • Italien Versandkosten: 14,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-4 Werktage
  • Luxemburg Versandkosten: 9,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-3 Werktage
  • Niederlande Versandkosten: 9,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-3 Werktage
  • Portugal (nur Festland) Versandkosten: 24,90 EUR; Lieferfrist: ca. 4-6 Werktage
  • Schweden Versandkosten: 24,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-4 Werktage
  • Slowakei Versandkosten: 24,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-3 Werktage
  • Spanien (nur Festland) Versandkosten: 24,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-4 Werktage
  • Tschechien Versandkosten: 14,90 EUR; Lieferfrist: ca. 2-3 Werktage
  • Ungarn Versandkosten: 14,90 EUR: Lieferfrist: ca. 3-4 Werktage

5. Widerrufsbelehrung

(1) Sofern Sie im Rahmen eines Kaufvertrages bei uns nur eine Ware bestellen oder mehrere Waren, die zusammen an Sie geliefert werden, gilt die folgende Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. per Brief, Fax, E-Mail oder telefonisch widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen haben bzw. hat.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf und die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

HiPP Online-Shop Service-Center,
Ferdinand-Braun-Str. 15
D-85053 Ingolstadt
Telefon: +49 (0) 8441 - 757 718
Fax: +49 (0) 8441 -757 654

(2) Falls Sie bei uns im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellen, die nur getrennt an Sie geliefert werden können, gilt dagegen die folgende Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. per Brief, Fax, E-Mail oder telefonisch widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf und die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

HiPP Online-Shop Service-Center,
Ferdinand-Braun-Str. 15
D-85053 Ingolstadt
Telefon: +49 (0) 8441 - 757 718
E-Mail: hippshop@hipp.de
Fax: +49 (0) 8441 -757 654

(3) Sie können für die Ausübung Ihres Widerrufsrechts das nachstehende Musterwiderrufsformular gemäß Art. 246a § 1 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 EGBGB, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, verwenden.

Widerrufsformular herunterladen

(4) Widerrufsfolgen

Im Falle des wirksamen Widerrufs haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschl. der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), schnellstmöglich und spätestens binnen 21 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir paketversandfähige Waren wieder zurückerhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware(n) zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Im Falle des wirksamen Widerrufs haben Sie die Ware(n) unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, auf unsere Gefahr an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware(n) vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Auch insoweit tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Diese können hoch sein und werden auf maximal etwa €100 geschätzt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware(n) nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Ausschluss von Teil-Rücksendungen
Sofern sich der Besteller entschließt, von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, ist der empfangene Kaufgegenstand vollständig zurückzuschicken. So sind namentlich Gebinde, wie z.B. Startpakete, vollständig zurückzusenden.

7. Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (wie zum Beispiel personalisierte Pflegeprodukte) oder
-die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
-zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder von Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
-zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

8. Sicherheit
Zu Ihrer Sicherheit werden Angaben mit dem Sicherheitsstandard SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt - dies garantiert eine hohe Daten- und Zahlungssicherheit. Im Umgang mit vertraulichen Informationen setzen wir auf Sicherheitszertifikate von DigiCert Inc.

9. Eigentumsvorbehalt
Der an den Besteller gelieferte Kaufgegenstand bleibt bis zu dessen vollständiger Bezahlung Eigentum von HiPP.

10. Mängelhaftung, Schadenersatzansprüche
Bei Mängeln des gelieferten Kaufgegenstands stehen dem Besteller die gesetzlichen Rechte zu.
Für Schadensersatzansprüche des Bestellers gilt Folgendes: Im Falle einer leicht fahrlässigen Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung von HiPP der Höhe nach auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Durchschnittsschaden. Eine Haftung für darüber hinausgehende Vermögensschäden sowie Ansprüche wegen entgangenen Gewinns bestehen nicht.
Die Haftung für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten, für Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für Kardinalpflichten sowie Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
Die zuvor genannten Beschränkungen gelten entsprechend für gesetzliche Vertreter, Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen sowie sonstige Mitarbeiter, derer sich HiPP zur Vertragserfüllung bedient.

11. Anwendbares Recht/Salvatorische Klausel/ Europäische Online Streitbeilegungsplattform
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt.
Soweit einzelne Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Regelungen.

Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013: Als Verbraucher haben Sie die Möglichkeit, bei Streitigkeiten mit unserem Unternehmen, die einen Online-Kaufvertrag oder einen Online-Dienstleistungsvertrag betreffen, die Europäische Online Streitbeilegungsplattform (im Folgenden „OS-Plattform“) zu nutzen. Die OS-Plattform hat die europäische Kommission zur unabhängigen, unparteiischen, transparenten, effektiven, schnellen und fairen außergerichtlichen Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern eingerichtet. Sie erreichen die OS-Plattform unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ 

12. Personalisierte Produkte
HiPP ermöglicht dem Besteller, online bestimmte Produkte (insbesondere Pflegeprodukte) individualisiert und personalisiert zu erwerben. Bitte beachten Sie:
(1) Personalisierte/ individualisierte Produkte sind vom Widerrufs- und Rücksenderecht ausgeschlossen (siehe Punkt 7).
(2) Strafrecht: Der Besteller versichert, dass die Inhalte der zur Individualisierung der Produkte von HiPP verwendeten Dateien nicht gegen gesetzliche Verbote, insbesondere strafrechtliche Bestimmungen, verstoßen. Insbesondere versichert der Besteller, dass die übertragenen Dateien keinen (kinder-)pornografischen, rassistischen oder diskriminierenden Inhalt aufweisen. HiPP wird Zuwiderhandlungen unverzüglich zur Anzeige bringen.

13. Kontaktaufnahme
Bei Fragen oder Beanstandungen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
Telefon: +49 8441 - 757 718
E-Mail: hippshop@hipp.de